Golfclub Obere Alp belegt Platz 8 der beliebtesten Golfplätze Europas!

2018-05-23T16:37:30+00:00 Mai 23rd, 2018|

Der von Karl F. Grohs geplante Golfclub Obere Alp wurde bei dem Albrecht Golf Guide Award 2017 unter die beliebtesten 10 Golfplätze Europas gewählt! Insgesamt wurden 897 Golfe aus 32 Nationen befragt. Auf der Seite 1Golf.eu sind alle Top 50 aufgelistet.

Experten Forum – Werterhaltung und Wertsteigerung von Golfanlagen

2018-05-05T08:21:57+00:00 Mai 5th, 2018|

Karl F. Grohs referiert beim diesjährigen Experten Forum - Werterhaltung und Wertsteigerung von Golfanlagen zu dem Thema Renovation und ReDesign von Golfanlagen. Die Themen sind: Best Practice des Golfanlagenbetriebs: 40 Jahre Entwicklung und permanenter Optimierung der Golfanlage Vesper mit Hotel und heute 45 Löchern. Zur Golfanlage Vesper gehören der Golfclub Felderbach und der Golfclub [...]

25 Jahre Golfclub Schloss Monrepos

2017-08-14T11:27:19+00:00 August 14th, 2017|

Ein ganzes Jahr lang feiert der Golfclub Schloss Monrepos zwischen Ludwigsburg und Bietigheim-Bissingen, unmittelbar an der Autobahn gelegen, seinen 25 jähriges Bestehen! Am Anfang stand eine 9-Loch-Anlage unmittelbar am Schloss und der historischen Parkanlage, die jedoch bereits alle Merkmale der späteren Erweiterung zeigte: Zur Integration in die Landschaft am Fuß des Hohen Aspergs wurden großzügige [...]

Summer Special des GMVDs im Golf Club Obere Alp e.V.

2017-07-24T12:13:00+00:00 Juli 24th, 2017|

Dieses Jahr findet das „Summer Special“ des GMVDs des Regionalkreises Südwest im Golfclub Obere Alp e.V. statt. Diese 27-Loch Golfanlage ist eine der herausragenden Golfanlagen von Karl F. Grohs und wurde erst jüngst von über 1.600 Golfern aus 42 Ländern auf Platz 11 der beliebtesten Golfclubs Europas gewählt. Mit dem nun erreichten Reifegrad liegt die [...]

ETUF: Letzte Stufe des Re-Designs

2015-03-25T16:57:49+00:00 Oktober 9th, 2014|

Im September 2014 wurde die letzte Stufe des Re-Designs eingeleitet, nachdem in den Vorjahren die Wasserführung auf der Anlage sowie die bisher unzureichenden kurzen Löcher in einen optimal zu spielenden und zu pflegenden Zustand gebracht wurden. Im Frühjahr 2015 soll das Re-Design abgeschlossen werden. Die Grüns der Bahnen 3, 4 und 5 werden mit den [...]

Ausbau der Target Range des GC Bergisch Land

2015-03-25T16:38:40+00:00 August 8th, 2014|

Momentan ist der Ausbau der Target Range des GC Bergisch Land in vollem Gange. Diese Woche begannen die Einsaaten, nachdem unter weniger guten Witterungsbedingungen die umfangreichen Erdbewegungen und Drainagearbeiten abgeschlossen wurden. Damit kann voraussichtlich im Spätherbst ein breites Übungsangebot die Fähigkeiten der Anfänger bis hin zu den fortgeschrittenen Golfsportlern durch eine optimale Orientierung bei Annäherungen [...]

Studie der Fachhochschule Münster

2015-03-25T16:37:43+00:00 Mai 9th, 2014|

Die Fachhochschule Münster hat im letzten Jahr eine Umfrage über die Zufriedenheit der Golfer über den Zustand der 18-Loch Golfanlage mit 9-Loch Kurzplatz des GC Unna-Fröndenberg durchgeführt. Das Ergebnis konnte nach dem Re-Design von Karl F. Grohs nicht besser ausfallen! Die Aufgabe der befragten Mitglieder war es, Schulnoten von „sehr gut“ bis „ungenügend“ in verschiedenen [...]

2015-03-25T16:36:55+00:00 Januar 21st, 2014|

Die zukunftsweisende Zusammenarbeit mit Kiparland/LAND srl und Karl F. Grohs als Senior Advisor seit dem Jahr 2013 führt dazu, dass einerseits die Beratungskompetenz in der Landschaftsarchitektur und in der Planung von Freizeit- und Sportanlagen eine Spezialisierung erfährt und andererseits Consulting und Planung in der Golfplatzarchitektur aus mehr als 35 Jahren Entwicklung und Erfahrung als eigenständige [...]

2015-03-25T16:36:03+00:00 Dezember 3rd, 2013|

Zusammen mit 3 weiteren von unserem Büro geplanten Anlagen wurden die 18 Bahnen des GC am Meer in Bad Zwischenahn 1999 eingeweiht, so dass im Jahr 2014 nun das Jubiläum zum 25jährigen Bestehen ansteht. Für den Golfarchitekten und das Team der DGC allerdings begann das Projekt mit der Architekten- und Bauleitplanung sowie aufgrund der Vornutzung [...]