Zusammen mit 3 weiteren von unserem Büro geplanten Anlagen wurden die 18 Bahnen des GC am Meer in Bad Zwischenahn 1999 eingeweiht, so dass im Jahr 2014 nun das Jubiläum zum 25jährigen Bestehen ansteht.

Für den Golfarchitekten und das Team der DGC allerdings begann das Projekt mit der Architekten- und Bauleitplanung sowie aufgrund der Vornutzung als Militärflugplatz während des 3ten Reichs mit vielen vorbereitenden Arbeiten bereits im Jahr 1989!

Zuerst wurde eine regionalplanerische Anpassung erforderlich, in deren Rahmen dann die T-förmigen Waldflächen (ehemalige Start- und Landebahnen des Militärflugplatzes) einstweilig unter Naturschutz gestellt wurden, da man erhebliche Auswirkungen auf den Artenschutz befürchtete. In der folgenden Zeit wurde dann mit großem Aufwand und viel Beteiligung eine 27-Loch-Anlage geplant und genehmigt. D.h. dass aktuell noch das Baurecht für weitere 9 Löcher besteht.

2015-03-25T16:36:03+00:00 Dezember 3rd, 2013|